Archiv

trans

1. September 2015

Sendetermin
Das Erste zeigt 13 neue Folgen von „Die Kanzlei“

Ab dem 8. September 2015 zeigt Das Erste immer dienstags um 20.15 Uhr 13 neue Folgen der Hamburger Anwaltsserie „Die Kanzlei“, produziert von der LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH.

Nach dem plötzlichen Tod von Dieter Pfaff, der dem Anwalt Gregor Ehrenberg vier Staffeln lang sein Gesicht gegeben hatte, ist aus „Der Dicke“ die Serie „Die Kanzlei“ geworden. Neu in der kleinen Rechtsanwaltsfamilie um die schlagfertige Anwältin Isabel von Brede (Sabine Postel) ist Markus Gellert, gespielt von Herbert Knaup. Für Gellert, der so ganz anders ist als sein Vorgänger, ist die Kanzlei eine kleine Offenbarung. Denn Isa und ihre Truppe lösen selbst die skurrilsten Fälle mit Engagement und großer Ernsthaftigkeit.  

Den Staffelauftakt macht „Auf der Suche“: Gregor Ehrenberg ist verschwunden. Ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Ohne etwas mitzunehmen. Und vor allem ohne Hund Teddy, den er einfach in der Kanzlei zurückgelassen hat. Gudrun macht sich auf die Suche nach ihrem Chef. Isa von Brede und Yasmin versuchen derweil, die Kanzlei am Laufen zu halten.
Gerd Matuschek bittet Isa von Brede um Hilfe. Staatsanwalt Wärmelskirchen ermittelt gegen ihn wegen Förderung gewerbsmäßiger Prostitution. Und das, obwohl Matuschek nur eine Webseite betreibt, die einen Begleitservice anbietet. Um den Verdacht der Prostitution zu entkräften, müsste er der Staatsanwaltschaft nur eine Kundenliste übergeben. Aber genau das möchte Matuschek nicht.
Yasmin versucht, dem Obdachlosen Ecki zu helfen, der seit Jahren bei Regenwetter in dem Vorraum eines Supermarktes die Obdachlosenzeitung verkauft. Jetzt aber verbietet dies der neue Filialleiter Walter Mühlmann. Yasmins Rat, mit einem Plakat gegen das Verbot zu demonstrieren, führt zu zwei eingegipsten Armen, und auch hier muss Isa helfen. Privat erlebt Yasmin eine Überraschung: Ihr Lebenspartner Lars macht ihr einen Heiratsantrag.  

Neben Sabine Postel und Herbert Knaup spielen Sophie Dal als clevere Kanzleiassistentin Yasmin und Katrin Pollitt als ermittelnde Reinigungsfachkraft Gudrun in durchgehende Rollen.  

Als Gäste in den 13 Folgen sind u.a. zu sehen: Anna Böttcher, Jeanette Hain, Antoine Monot Jr., Felix von Manteuffel, Axel Stein, Ingo Naujoks, Michael Wittenborn sowie Alpa Gun.  

„Die Kanzlei“ ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Hauptabend unter Federführung des NDR und WDR. Die Bücher schrieb Thorsten Näter, Regie führten Oliver Dommenget, Thomas Jauch, Claudia Garde, Stephan Rick und Torsten Wacker.  Ausführende Produzentin ist Nina Lenze, Produzentin Kerstin Ramcke. Die Redaktion liegt bei Gudula Ambrosi (NDR) und Gebhard Henke (WDR).  

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom