Archiv

trans

15. September 2015

Sendetermin
„Die Insassen“: Tragikomödie mit Wolfgang Stumph, Maximilian Brückner, Jule Ronstedt, Thomas Kügel u.a. in den Hauptrollen

Am Donnerstag, 17. September 2015, zeigt das ZDF um 20.15 Uhr im Rahmen des Komödien-Donnerstags die Tragikomödie „Die Insassen“, eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION. In der auf dem gleichnamigen Roman von Katharina Münk basierenden, satirischen Verfilmung spielt Wolfgang Stumph unter der Regie von Franziska Meyer Price den Finanzmanager Wilhelm Löhring, der einen mentalen Zusammenbruch erleidet und in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wird. TV-Kritiker Rainer Tittelbach schreibt über „Die Insassen“, der Film sei „(…)jederzeit glaubwürdig erzählt, vorzüglich gespielt von Stumph, Brückner, Ronstedt, Kügel, Malton & Co. und dank der feinen Dialoge von Autor Martin Rauhaus nicht nur sehens-, sondern auch hörenswert.“

Der Tag, an dem sich Burn-out und Paranoia die Hand reichen, ist der Tag, an dem Wilhelm Löhring (Wolfgang Stumph), seines Zeichens Manager eines großen, global agierenden Finanzunternehmens, aus der (Überhol-)Spur geworfen wird: Vor Publikum erleidet er einen spektakulären Nervenzusammenbruch und wird in die psychiatrische Klinik St. Emilius eingeliefert. Seine Situation als Patient hat er allerdings noch nicht realisiert. Er sieht sich weiterhin in der Rolle eines Machers. Und mit seiner Vision, das St. Emilius als Premiumanbieter in der gehobenen Burn-out-Therapie als "Club Med unter den Managerkliniken" an die Börse zu bringen, begeistert er zwei seiner Mitpatienten. Finanzgenie Keith Winter (Maximilian Brückner) und Personalmanager Hubert Wienkamp (Thomas Kügel) sind Feuer und Flamme für die Erfolg versprechende Marktnische.

Während die Psychotherapeutin Dr. Sabine Johannsen (Clelia Sarto) behutsam versucht, die seelischen Blockaden ihrer Patienten zu lösen, schließen sich die Finanzjongleure mit der ehemaligen Chefsekretärin Karin Schlick (Jule Ronstedt) konspirativ zur Projektgruppe "Bad Homburg" zusammen. Doch nicht nur der Plan nimmt immer konkretere Züge an, auch die Therapie hinterlässt ihre Spuren.  

"Die Insassen" ist eine Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION für das ZDF. Buch: Martin Rauhaus nach der Vorlage des gleichnamigen Romans von Katharina Münk. Kamera: Theo Müller. Regie: Franziska Meyer Price. Produzentin ist Kerstin Ramcke. Die Redaktion im ZDF hat Berit Teschner.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alisa Höhle, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail ahoehle@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom