Archiv

trans

11. November 2016

„Die Pfefferkörner“ zu Gast beim „Fünf Seen Kinder und Jugend Filmfest“

Mit gleich zwei neuen Abenteuern ist die NDR- Serie „Die Pfefferkörner“ auf dem „Fünf Seen Kinder und Jugend Filmfest“ zu Gast: Am Mittwoch, 16. November 2016, um 13.30 Uhr im Kino Breitwand Gauting und um 16.15 Uhr im Kino Breitwand Starnberg ermitteln die Hamburger Jugend-Detektive  in den Folgen „Der rätselhafte Kleiderraub“ und „Doppelleben“.  

Das „Fünf Seen Kinder und Jugend Filmfest“ findet vom 15. bis 21. November 2016 in Starnberg, Gauting, Herrsching, Seefeld und Wörth statt.

In „Der rätselhafte Kleiderraub“ helfen die Pfefferkörner in der Kleiderkammer auf St. Pauli Spenden für Flüchtlinge zu sortieren. Am nächsten Tag finden sie die Kammer verwüstet vor: Frauen- und Mädchenkleider wurden gestohlen. Die fünf Speicherstadt-Detektive ermitteln auf Hochtouren...

In der Folge „Doppelleben“ machen die Pfefferkörner eine mysteriöse Entdeckung: Anne, Lukes neue Freundin, hat drei Ausweise mit verschiedenen Namen, verkleidet sich und lügt, dass sich die Balken biegen. Die Pfefferkörner schlussfolgern schnell, dass sie eine Wirtschaftsspionin sein muss, die Lukes Erfindung an ein Konkurrenzunternehmen in China verkauft…  

„Die Pfefferkörner – Der rätselhafte Kleiderraub“ und „Doppelleben“ sind Produktionen der LETTERBOX FILMPRODUKTION GMBH im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR. Regie führte Andrea Katzenberger nach Drehbüchern von Anja Jabs. Ausführender Produzent ist Holger Ellermann, Produzentin Kerstin Ramcke. Verantwortliche Redakteurin im NDR ist Sandra Le Blanc-Marissal.

Pressekontakt: Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH, Alexa Rothmund, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Tel. 040 6688 4801, Fax 040 6688 5428, E-Mail arothmund@studio-hamburg.de

Pressearchiv

In unserem Archiv finden Sie weitere Mitteilungen:

btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-red-top
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom
btn-gray-bottom