Produktionen

trans

Serie

Großstadtrevier

In den Folgen der 29. Staffel „Großstadtrevier" werden wieder brisante Geschichten vom Hamburger Kiez erzählt. So wendet sich eine besorgte Mutter an Dirk Matthies, die Angst hat, dass sich ihr Sohn der Terrororganisation „Islamischer Staat" anschließt. Daniel Schirmer (Sven Fricke) ermittelt im Hamburger Hafen wegen Menschenschmuggels. Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz) wird bei der Evakuierung eines Wohngebiets nach einem Bombenalarm hinterrücks niedergeschlagen. War sie etwa Plünderern im Wege? Als eine Drückerbande, angeführt von einem dänischen Tierschützer, in der Stadt auftaucht, wird Mads mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Er muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Und Harry Möller (Maria Ketikidou) lässt es sich trotz angeordnetem Innendienst nicht nehmen, im Fall der 18-jährigen Sylvie zu ermitteln. Die amtierende Heidekönigin wurde nach der Feier eines hippen Businessclubs über Nacht in der Partylocation eingesperrt. Wie es dazu kam, daran kann sich die desorientierte Sylvie nicht erinnern. Was ist mit der attraktiven jungen Frau in dem Club geschehen?

Regie: Lars Jessen, Max Zähle, Torsten Wacker, Till Franzen, Jan Ruzicka u.a.
Buch: Norbert Eberlein, Elke Schuch, Rainer Butt, Lothar Kurzawa, Catharina Junk, Martina Mouchot, Robert Hummel, Gert Steinheimer u.a.
Ausführende Produzentin: Dr. Claudia Thieme
Produzentin: Kerstin Ramcke
Redaktion: Lena Miksche (NDR)
Executive Producer: Dr. Bernhard Gleim (NDR)

Erstausstrahlung:

Montag, 30. November 2015

18:50 Uhr

Das Erste

Cast:
Jan Fedder, Maria Ketikidou, Saskia Fischer, Marc Zwinz, Mads Hjulmandm, Jens Münchow, Wanda Perdelwitz, Sven Fricke, Peter Fieseler u.a.

Produktionsbeginn:
März 2015

Auftraggeber:
NDR und ARD Werbung