Produktionen

trans
trans trans trans

November 2016

Serie

BAD BANKS

Jana Liekam (Paula Beer), eine hochbegabte, junge Investment-Bankerin, arbeitet in der Crédit International, einer internationalen Großbank mit Sitz in Luxemburg. Die Leiterin des Investment-Bereichs, Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch), sorgt dafür, dass Jana unter einem Vorwand gefeuert wird. Doch sie erhält die Chance nach Frankfurt zu gehen, um für die Deutsche Global Invest und den dortigen Chef der Investmentabteilung, Gabriel Fenger (Barry Atsma), zu arbeiten. Von einem Tag auf den anderen muss sich Jana entscheiden nicht nur ihren Job aufzugeben, sondern auch ihren Freund und dessen 5-jährige Tochter zurückzulassen. Was Jana zunächst nicht weiß, Leblanc hat im Hintergrund die Fäden gesponnen und setzt alles daran, Jana für ihre geheimen Pläne zu nutzen. Sie gibt ihr sogar den Tipp für ein hoch attraktives Geschäft. Jana gelingt es den risikoreichen aber gewinnträchtigen Deal an Land zu ziehen und beeindruckt damit nicht nur ihren neuen Chef. Fenger ist von dem Erfolgswillen und der Leidenschaft der jungen Bankerin fasziniert. Nicht zur Freude aller übernimmt Jana die Teamleitung - und baut schon bald eine besondere Beziehung zu Fenger auf. Doch jetzt steht Jana in Leblancs Schuld und muss im Gegenzug etwas liefern…

Regie: Christian Schwochow
Headautor: Oliver Kienle
Writers’ Room: Jana Burbach und Jan Galli

"Bad Banks" ist eine Produktion der LETTERBOX Filmproduktion und IRIS Productions in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE, gefördert durch Film Fund Luxembourg, German Motion Picture Fund, HessenFilm und Medien und German Motion Picture Fund. Im Weltvertrieb von Federation Entertainment. 
________

Jana Liekam (Paula Beer), a highly talented young investment banker, works at Crédit International, a major international bank based in Luxembourg. But not for long: The bank’s Head of Investment, Christelle Leblanc (Désirée Nosbusch), causes Jana to be fired under a pretext. But she is given the chance to go to Frankfurt to work for Deutsche Invest and its local Head of Investment, Gabriel Fenger (Barry Atsma). From one day to the next, Jana has to decide not only to give up her job but also leave her boyfriend and his 5-year-old daughter behind. Jana initially doesn’t realise that Leblanc is pulling the strings behind the scenes and doing everything to use Jana for her own secret plans. She even gives her a tip-off for a highly attractive deal. Jana manages to land the deal and impress her new boss among others. Fenger is fascinated by the young banker’s passion and ambition to succeed. Jana is put in charge of the team – something not everyone is pleased about – and Fenger and Jana soon establish a special relationship. But now Jana is indebted to Leblanc and expected to deliver something in return…

Director: Christian Schwochow
Headwriter: Oliver Kienle
Writers’ Room: Jana Burbach und Jan Galli

“Bad Banks” is a production of LETTERBOX Filmproduktion and IRIS Productions in co-production with ZDF and in co-operation with ARTE, funded by Film Fund Luxembourg, HessenFilm und Medien, and the German Motion Picture Fund. Internationally distributed by Federation Entertainment.

Award / Nominations

Deutscher Schauspielerpreis 2018: Nominierung von Paula Beer und Barry Atsma in der jeweiligen Kategorie "SchauspielerIn in einer Hauptrolle"

Shanghai International TV & Film Festival: Nominierung in der Kategorie „Best Foreign TV Film/Miniseries“ für den Magnolia Award

30. Bayerischer Fernsehpreis: Regisseur Christian Schwochow erhält Blauen Panther als bester Regisseur in der Kategorie „Fernsehfilme/Serien und Reihen“

30. Bayerischer Fernsehpreis: Nominierung für Paula Beer als beste Schauspielerin für ihre Rolle in BAD BANKS in der Kategorie „Fernsehfilme/Serien und Reihen“

5. Festival of German Films in New York: BAD BANKS gewinnt den #KINO18 Audience Award

Drei Nominierungen beim Lëtzebuerger Filmpräis 2018 in den Kategorien: "Best TV Production", "Best Performance - Désirée Nosbusch" und "Best Performance - Marc Limpach"

Broadcast:

In den Mediatheken noch bis | Freitag, 31. August 2018

ARTE | ZDF

Cast:
Paula Beer, Désirée Nosbusch, Barry Atsma, Tobias Moretti, Mai Duong Kieu, Albrecht Schuch, Marc Limpach und Jörg Schüttauf uvm.

Co-production:
deutsch-luxemburgische Produktion der LETTERBOX FILMPRODUKTION und IRIS PRODUCTIONS S.A in Koproduktion mit dem ZDF in Zusammenarbeit mit Arte

Promotion:
gefördert durch den Film Fund Luxembourg, Hessen Film und Medien GmbH sowie mit Mitteln aus dem German Motion Picture Fund